13. July 2024

Anzeigen

11.07.2006

Sommerinterview Teil 1

Oliver de Bushmills (APPD)

von Peter Carstens

Hainichen · Im Zuge der Berichterstattung zur bevorstehenden Bundeskammerwahl befragten wir die Parteivorsitzenden. Heute im Interview: Oliver de Bushmills (APPD).


Wie sehen Sie die Chancen für Ihre Partei bei der Bundeskammerwahl?

Bushmills: Aufgrund der Arbeit die meine Partei in der Bundeskammer als
Regierungs- sowie Oppositionspartei geleistet hat, auch wenn dies einige
nicht wahrhaben wollen, sehe ich doch eine reelle Chance erneut einen Sitz
in der Bundeskammer zu ergattern.

Wie beurteilen Sie die Chancen der Mitbewerber?

Bushmills: In Zeiten gegenseitiger Blockade und zeitweiser Inaktivität ist natürlich
alles möglich, aber die beiden stärksten Parteien der letzten Wahl werden
wohl erneut das Rennen machen während die kleineren sich um die restlichen
Sitze streiten

Hoffen Sie nach der Wahl an einer Regierung beteiligt zu sein? Und wenn
ja, in welcher Koalition?


Bushmills: Wie schon erwähnt, die Blockadehaltung der ein oder anderen Partei
verhinderte schon nach kurzer Zeit die Fortführung unserer Regierungsarbeit.
Deswegen sehe ich unsere Rolle eher in einer konstruktiven Opposition.

Was halten Sie von der derzeitigen Arbeit der Bundesregierung/Opposition?

Bushmills: Die Bundesregierung versprach alles besser zu machen als die Koaltition
vorher, wollte nicht so viel wert auf Außenpolitik legen wie unser einer,
doch zuletzt schaffen sie es gerade mal ein paar alte Gesetze zu
überarbeiten und einen Vetrag mit Moncao zu schließen, den die alte
Regierung auch schon unter Dach und Fach hatte. Die Umfrage des
Bundesstatistikamtes zeigt ganz klar den Willen des Volkes nach einer neuen
WiSim. Diejenigen Bürger werden sich mit Sicherheit überlegen müssen, ob sie
diese Koalition ihre Wahlversprechen ein zweites mal brechen lassen wollen.

Was wollen Sie nach der Wahl erreichen?

Bushmills: Das wichtigste ist eine neue WiSim um Pfkanien wieder attraktiv für neue
Bürger zu machen und das öffentliche Leben wieder in Schwung zu bringen.
Sowohl als Regierungspartei als auch als Oppositionspartei ist dies unser
oberstes Ziel in naher Zukunft.

Die K-Frage. Wen würden Sie gern im Kanzleramt sehen?

Bushmills: Das Kanzleramt sollte mit einer Person besetzt werden, die sowohl den
Wünschen und Forderungen des Volkes nach einer WiSim nackommt,als auch die
Verantwortung für die gestaltung der PFkanischen Zukunft reinen gewissens
übernehmen kann.

Werden Sie vor der Wahl eine Koalitionsaussage treffen?

Bushmills: 4 Worte: PFkanien- Alles ist möglich

© 2003-2024 24Media-Verlag · Diese Seite ist Bestandteil der Mikronation PFKanischer Bund · Alle Angaben und Inhalte sind frei erfunden.